Kitchari – das Detox Gericht

Kitchari – das Detox Gericht

Zutaten für 2 Personen:

  • ½ Tasse Basmatireis weiß oder Vollkorn

  • ½ Tasse halbierte Mungbohnen (gelb)

  • 1 Karotte

  • ½ Zucchini

  • 1 EL Ghee

  • ½ TL Ceylon Zimt

  • ½ TL Kurkuma

  • ½ TL Kreuzkümmel (Pulver oder gemörserte Samen)

  • ½ TL Koriander (Pulver oder gemörserte Samen)

  • Prise Ingwerpulver

  • Steinsalz

  • Schwarzer Pfeffer

  • frische Kräuter

Zubereitung:

  1. Die Mungbohnen und den Reis heiß und gut waschen. Basmatireis extra garkochen und salzen.

  2. Die Ghee in einem Topf erhitzen und die Gewürze kurz mitanrösten. Die ganzen Samen können länger geröstet werden wie Pulver. Das klein geschnittene Gemüse und die halbierten Mungbohnen einrühren und mit Wasser aufgießen und aufkochen, auf reduzierter Hitze weiterköcheln bis alles weichgekocht ist. Eventuell Wasser nachgießen.

  3. Am Ende salzen und pfeffern und mit frischen Kräutern verfeinern.

Mein Dosha-Tipp: für alle Doshas geeignet. Kitchari ist DAS Gericht in ayurvedischen Reinigungsprogrammen, da es leicht verdaulich ist.

Kennst du schon die prana detox days? Wir bieten im Frühjahr und im Herbst jeweils eine Woche Ayurveda Detox Kur für Zuhause an. Was ist alles dabei? 

  • Leckere und einfache Rezepte, die dich durch die Detoxwoche begleiten - Frühstück, Mittag- und Abendessen, sowie Snacks & Sweets - mit den richtigen Zutaten ist (fast) alles erlaubt!
  • Entspannende Yoga-Einheit via Zoom
  • wir kochen gemeinsam Kitchari (auch via Zoom)
  • Detox- Workbook
  • professionelle Begleitung mit Katharina
  • eine gemeinsame WhatsApp Gruppe - hier teilen die Teilnehmer zB Rezepte
  • das Shodana-Set: Ayurvedische Kräuter unterstützen den Körper bei der Reinigung und bringen den Blutzuckerspiegel wieder in Balance

Bio Shodana Kapseln unterstützen den Körper beim entschlacken und bringen den Blutzucker wieder in Balance.