Grünes Mungbohnen Curry

Grünes Mungbohnen Curry

Zutaten für 2 Personen:

  • ½ Tasse Mungbohnen

  • ½ Tasse Vollkornreis

  • ½ Fenchelknolle

  • ½ Kohlrabi

  • ½ Zucchini

  • 1 TL Ghee

  • 1 TL Senfsamen schwarz

  • ¼ TL Asafoetida*

  • ½ TL Kurkuma gemahlen

  • ½ TL Cumin gemahlen

  • ½ TL Koriander gemahlen

  • ½ TL Bockshornklee

  • ¼ TL Ingwerpulver

  • Pfeffer

  • Steinsalz

  • 50 ml Kokosmilch (mit mind. 60% Kokosanteil)

  • Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Die Mungbohnen am Tag davor einweichen (mind. 7 Stunden), dann waschen und ungesalzen ca. 10 Minuten gar kochen.

  2. Den Vollkornreis heißwaschen und nach Anleitung mit eine Prise Steinsalz gar kochen.

  3. Fenchel in Streifen schneiden, Kohlrabi und Zucchini klein würfeln.

  4. In Ghee Senfsamen anrösten bis sie springen, Asafoetida-Pulver*, andere Gewürze einrühren und kurz anrösten, Fenchel und Zucchini einrühren und mit Wasser und Suppenwürze aufgießen und 5 Minuten köcheln lassen.

  5. Dann Zucchini hinzufügen und bissfest fertig garen.

  6. Am Schluss mit Kokosmilch, Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken.

Mein Dosha-Tipp: für alle Doshas geeignet

*Asafoetida: Auch unter dem Namen Hing (Stinksaat) bekannt, dient als Ersatz für Zwiebel- und Knoblauchgeschmack. Asafoetida wirkt beruhigend aufs Verdauungssystem und lindert Blähungen.

Schnellkauf
Produkttitel

€19,99 EUR