JETZT SPAREN

2-Monats-Kur

Ayurvedische Heilpflanzen werden als Kur über 2-3 Monate empfohlen, um eine gute Wirkung zu erzielen.
Kaufe unsere 2-Monats-Kur und spare 5% mit folgendem Rabattcode

Zutaten:

Die empfohlene Tagesverzehrmenge (2 Kapseln) enthält:

  • Boswellia serrata Extrakt (Shallaki) 350mg
  • Commiphora myrrha Extrakt (Guggulu) 200mg
  • Withania somnifera Extrakt (Ashwagandha) 150mg
  • Embelia ribes* (Vidanga beere) 50mg
  • Curcuma longa Extrakt (Kurkuma) 50mg
  • Zingiber officinalis* (Ingwer) 50mg
  • Piper longum* (langer Pfeffer) 50mg
  • Emblica officinalis Extrakt (Amalaki) 33mg
  • Terminalia belerica Extrakt (Bibhitaki) 33mg
  • Terminalia chebula Extrakt (Haritaki) 33mg

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Die pflanzliche Kapselhülle besteht aus Hydroxypropylmethylcellulose. Dieses Produkt ist vegan, laktosefrei, glutenfrei, rein pflanzlich und ohne künstliche Geschmacks-, Farb- oder Konservierungsstoffe.

Verzehrempfehlung für Erwachsene:

2 x 1 Kapsel täglich nach dem Mittagessen mit warmem Wasser einnehmen.

Diese tägliche Verzehrmenge entspricht traditionellen, ayurvedischen Empfehlungen. Sie darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden!

Lagerung: Trocken und nicht über 25°C lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Hinweis: Eine Einnahme während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte mit dem behandelnden Arzt abgeklärt werden.

 

Das sagen unsere Kunden

“Seit ich Asthi einnehme, haben sich meine Schmerzen in der Schulter und am Knie stark reduziert. Ich nehme aktuell keine klassischen Schmerzmittel mehr, worüber ich sehr froh bin. Ich habe das Gefühl wieder stabiler und stärker zu sein. Deine Ernährungstipps versuche ich so gut wie möglich umzusetzen. Ich bin froh euch gefunden zu haben.” – Maria

“Mein Körper ist viel entspannter, seitdem ich die Kapseln nehme. Die Schmerzen und Entzündungen haben sich reduziert und ich kann mich wieder sportlich betätigen!” – Reinhard