Herbstlicher Rote-Trauben-Couscous

Herbstlicher Rote-Trauben-Couscous

Im Herbst freuen wir uns auf ein leicht verdauliches Frühstück, natürlich warm und gekocht mit wirkungsvollen Gewürzen!

Herbstzeit ist Vata-Zeit! In dieser Jahreszeit empfiehlt der Ayurveda eine wärmende und nährende Ernährung, regelmäßige Bewegung, ausreichend Schlaf und die Vermeidung von rohen und kalten Mahlzeiten. Speziell das Frühstück sollte warm und gekocht sein, damit wir es gut verdauen können. Der Ayurveda nutzt vor allem Gewürze, um die Verdauungskraft zu stärken.

Zutaten für 2 Person:

  • 6 EL Vollkorn-Couscous

  • 4 EL Mandelmehl

  • ca. 500 ml Wasser + 200 ml Sojamilch ungesüßt

  • 2 Händevoll saftige rote Weintrauben

  • 15 Mandeln gehackt oder Mandelblättchen

  • 1 EL Sonnenblumenkerne

  • 1 EL Ghee

  • 1/4 TL Kurkuma

  • 1/2 TL Ceylon Zimt

  • 1/4 TL Kardamom

  • 1 Prise Nelkenpulver

Der Agni-Tee und die Agni-Kräuterkapseln (Bio) harmonisieren Agni, das Verdauungsfeuer, speziell in der Herbstzeit.

Zubereitung:

  1. In einem Topf den Couscous mit dem Mandelmehl vermischen und mit heißem Wasser und Sojamilch aufgießen. Mit einem Schneebesen verrühren und nochmals aufkochen lassen. Dann mit zugedeckten Deckel 10 Minuten ziehen lassen.

  2. Währenddessen in einem kleinen Topf die Ghee erhitzen, die Nüsse, Saaten ein paar Minuten anrösten, dann die Gewürze und die halbierten Weintrauben ergänzen und kurz mit anrösten. Aufpassen, dass die Gewürze nicht zu dunkel werden. Mit etwas Wasser ablöschen und noch auf niedriger Stufe etwas köcheln lassen.

  3. Nach Wunsch Süßen.

Unser Ayurveda-Tipp:

Deine Leber liebt ausgewogene Speisen aus komplexen Kohlenhydraten, pflanzlichen Proteinen und gesunden Fetten, denn dadurch bleibt dein Blutzuckerspiegel stabil. Du möchtest deine Lebergesundheit mit ayurvedischen Bitterpflanzen unterstützen? Shodana - Balance durch Reinigung wirkt stoffwechselanregend, lebertonisierend und hält den Blutzucker stabil.

Schnellkauf
Produkttitel

€19,99 EUR